Home
DAS NEUESTE DIE TERMINE DER VORSTAND DIE STUFEN DIE STÄMME DAS FORUM DAS ARCHIV DIE LINKS
Deutsche Pfadfinderschaft St.Georg Bezirk Dortmund

Jungpfadfinder

Mädchen und Jungen können im 11. Lebensjahr Mitglied eines Jungpfadfindertrupps werden.
In die Jungpfadfinderstufe kommen dabei zunächst solche Mädchen und Jungen, die in der Wölflingsmeute schon erste Pfadfindererfahrungen gemacht haben. Außerdem kommen Mädchen und Jungen neu hinzu, weil ihre Freundinnen und Freunde schon mitmachen, oder weil sie nach solchen auf der Suche sind.
Im Jungpfadfindertrupp finden sie die Möglichkeit, durch Erkunden, Abenteuern, Ausprobieren und gemeinsames Handeln in neue Bereiche der Welt vorzudringen und das eigene Leben zunehmend selbst in die Hand zu nehmen. Auf diesem Weg sind dem Einzelnen und dem Jungpfadfindertrupp die Grundlinien unserer Lebensauffassung Hilfe und Orientierung.
  • Mädchen und Jungen stoßen auf bisher nicht gekannte Lebenswelten. Sei es die faszinierende Welt der Technik, der sie mehr und mehr auf die Spur kommen; sei es die Welt der Erwachsenen, an der sie immer mehr teilhaben wollen; sei es für viele von ihnen das Abenteuer der ersten Liebe, in dem sich eine neue Welt erschließt - all das gilt es zu erforschen und zu entdecken. Diese Lust auf Erkundung und Abenteuer drängt beim Einzelnen nach Aktivität. Sie ist notwendig, um die Welt immer weiter zu erobern und dabei Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben und zu vertiefen.
  • Mädchen und Jungen sind bemüht, den Spielraum für Selbstbestimmung zu erweitern. Normen und Entscheidungen der Eltern und anderer Erwachsener werden zunehmend in Frage gestellt. Bei dem Drängen auf Selbstbestimmung stoßen sie häufig auf bevormundende Regeln und fragwürdige Verbote.
  • Die Suche nach verlässlichen Orientierungen und sinnvollen Lebensentwürfen bricht in einer neuen Weise auf. So ist dieser Übergang auch bedeutsam für das Glaubenknnen des Einzelnen. Der kindliche Glaube mit seinen in der Regel klaren Orientierungen und festen Formen wird mehr und mehr in Frage gestellt.
 
SITEMAP | BEZIRKSBÜRO | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ